Wissenschaftler von morgen

Naturwissenschaften am OHG

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik werden als MINT-Fächer zusammengefasst. Die naturwissenschaftliche und mathematische Bildung ist ein bedeutender Teil der Allgemeinbildung. Das OHG Nagold ist seit dem Jahr 2016 als “MINT-freundliche Schule” ausgezeichnet und die Förderung der Schülerinnen und Schüler in diesen Bereichen hat hier einen großen Stellenwert. Mit dem naturwissenschaftlichen Profil, verschiedenen AGs und Zusatzangeboten sowie unseren Kooperationspartnern bietet das OHG den besonders interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern zahlreiche Vertiefungsmöglichkeiten. Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben während ihrer Schulzeit am OHG eine naturwissenschaftliche und technische Grundbildung, die für die lebenslange Auseinandersetzung mit den Naturwissenschaften in einer zunehmend technisierten und ökonomisierten Welt notwendig ist.

Mathematik

Die Mathematik begleitet die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium von Klasse 5-10 als Hauptfach und dann als Basis- oder Leistungsfach bis zum Abitur. Die Mathematik unterstützt bei der Bewältigung vielfältiger Lebenssituationen und die Beschäftigung mit innermathematischen oder mathematisierbaren Problemen trägt wesentlich zur Entwicklung der Persönlichkeit bei. Leistungsbereitschaft, Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, Sorgfalt, Exaktheit und Zielstrebigkeit werden gefördert und gefordert. Am OHG gibt es in der Unter- und Mittelstufe im Fach Mathematik verschiedene Förderkonzepte, so dass auf die Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik besonders eingegangen werden kann. In der Oberstufe wird als Wahlfach der Vertiefungskurs Mathematik und als Besonderheit am OHG das hier entwickelte Wahlfach Digi-MINT+ (mit Seminarkurs) angeboten.

Mehr erfahren zu Digi-MINT+

Informatik

Die Auswirkung der Digitalisierung auf gesellschaftliche Entwicklungen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen und es ist wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler sicher mit den digitalen Medien und Geräten umgehen und arbeiten können. Neben dem häufigen Einsatz derer im normalen Unterricht üben die Schülerinnen und Schüler den Umgang gezielt in Klasse 5 und 6 in den Fächern Textverarbeitung und ITG. In Klasse 7 besuchen sie das Fach Informatik und erhalten hier Einblicke in die Hintergründe und Mechanismen von informatischen Systemen.

Mehr erfahren zu Tablets an Gymnasien

Biologie, Naturphänomene und Technik

Der naturwissenschaftliche Unterricht beginnt in Klasse 5 und 6 mit dem Fach Biologie und dem Fächerverbund Biologie, Naturphänomene und Technik (BNT). So wird eine Brücke vom Sachunterricht aus der Grundschule zu den fachsystematischen naturwissenschaftlichen Fächern des Gymnasiums ab Klasse 7 geschlagen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Einblick in die beeindruckende Welt der Naturwissenschaften und der Technik und lernen Zusammenhänge und einfache Gesetzmäßigkeiten ganz praktisch kennen. Gelingt es uns, die Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche Fragestellungen zu begeistern, so haben sie in Klasse 6 die Möglichkeit an der Jugend forscht-AG unserer Schule teilzunehmen. Aus dieser AG und aus der Kooperation mit dem Jugendforschungszentrum Nagold gehen seit vielen Jahren zahlreiche Regional- und Landessieger der Jugend-forscht-Wettbewerbe hervor. Das Otto-Hahn-Gymnasium Nagold wurde mehrfach, auch bundesweit, mit Preisen als Jugend-forscht-Schule ausgezeichnet.

Mehr zur Jugend forscht-AG und der Kooperation mit dem JFZ erfahren Sie hier

Physik und Chemie

In Klasse 7 wird das Fach Physik eingeführt. Die Physik prägt in vielerlei Hinsicht unser Leben in einer technisierten Gesellschaft und eine physikalische Bildung ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern sich aktiv in der Kommunikation und Meinungsbildung über technische Entwicklung und naturwissenschaftliche Forschung einzubringen.

Chemie ist in unserem Leben allgegenwärtig: Die biologischen Funktionen unseres Körpers beruhen auf chemischen Reaktionen und wir sind von Stoffen umgeben, deren Nutzung für uns selbstverständlich ist. In Klasse 8 wird das Fach eingeführt und der Aufbau, die Eigenschaften und die Umwandlung von Stoffen wird praktisch und theoretisch untersucht.

Naturwissenschaft und Technik

Wer sich für das Naturwissenschaftliche Profil entscheidet, hat zusätzlich zu den anderen Naturwissenschaften in den Klassen 8-10 das Profilfach „Naturwissenschaft und Technik (NwT)“ vier Stunden pro Woche. Das OHG Nagold bietet im Rahmen eines Schulversuchs auch die Möglichkeit, NWT in der Oberstufe als Basis- oder Leistungsfach zu wählen. Im NwT-Unterricht bearbeiten die Schülerinnen und Schüler Probleme und Fragestellungen aus verschiedenen naturwissenschaftlichen und technischen Handlungsfeldern und erwerben Grundlagen verschiedener technischer Disziplinen. Dabei liegt ein besonderes Gewicht auf dem experimentellen und praktischen Arbeiten. Bei uns am OHG hat eine NwT-Klasse einmal in der Woche eine Doppelstunde Theorie als gesamte Klasse und die andere Doppelstunde Praktikum mit einer halbierten Klasse, in der die Schülerinnen und Schüler an ihren Projekten arbeiten. Durch die halbierte Klasse im Praktikum ist eine verstärkte und individuellere Betreuung durch die Lehrkraft möglich. In den letzten Jahren haben wir den NwT-Unterricht an unserer Schule immer weiterentwickelt und dabei viele neue Sensoren und technische Geräte angeschafft. Unsere Schülerinnen und Schüler arbeiten beispielsweise mit dem Mikrocontroller Arduino und mit einem 3D-Drucker.

Beispiele von Projekten im NwT-Unterricht sind z.B.: Kranbau mit Statik, Programmierung selbstfahrender Modellautos, Versuche zu erneuerbaren Energien usw.

Genauere Informationen finden Sie in unserem Schulcurriculum

Zertifizierung als MINT-freundliche SchulePreisgekrönte Jugend-forscht-Schule, Wahlfach Digi-Mint, Kooperation mit dem Jugendforschungszentrum Nagold

Ansprechpartnerin:
Dagmar Wolke

E-Mail: Dagmar.Wolke@ohg-nagold.de

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.