Unterricht ab dem 12. April 2021

Neue Regelungen (Stand 07. April)

Aus den aktuellen Informationen des Kultusministeriums ergeben sich folgende Regelungen für unseren Schulalltag in den kommenden Wochen:

  • Vom 12. bis 16. April haben lediglich die Abschlussklassen (KS1 und KS2) Präsenzunterricht. Alle anderen Klassen – auch die Klassen 5 und 6 – haben Fernunterricht. Klassenarbeiten in den Klassen 5-10 finden nicht statt.
  • Ab dem 19. April wird (abhängig von regionaler Inzidenz) Wechselunterricht für alle Klassenstufen angestrebt. (Details hierzu folgen.)
  • Die Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 läuft ab Montag, 12. April nahtlos weiter. Wenn Ihr Kind bereits angemeldet ist, gilt das vorläufig weiter. Abmelden oder neu anmelden können Sie Ihre Kinder per Mail (ohg@nagold.de) oder per Telefon (07452/84650). Bitte beachten Sie: Auch hier können sich noch Details ändern.
  • Die Teststrategie des Landes geht aktuell davon aus, dass es Selbsttests geben wird, die in der Schule unter Aufsicht von Lehrern und Betreuungspersonal durchgeführt werden. Es wurde festgelegt, dass bei einer Inzidenz im Landkreis von über 100 ein negativer Test die Voraussetzung für den Schulbesuch in Präsenz ist.
  • Die Maskenpflicht gilt weiterhin.

 

 

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.